Luis Braitsch – BW Cup Reicholzheim

1. Lauf:

Im ersten Lauf wurde ich  am Start eingeklemmt und musste mich erst einmal durchs Feld vorkämpfen. Nach dem das einigermaßen geklappt hat, ging mir in der nächsten Runde in einer rutschigen Kurve das Hinterrad weg und ich bin gestürzt. Auf dem 10. Platz liegend fightete ich noch mit zwei weiteren Fahrern und konnte mich mit Blockpässen zwei Runden später gegen sie behaupten. Leider rutschte mir in der S-Kurve auf einem nassen Stein das Vorderrad weg.Den Vorsprung den ich herausgefahren hatte reichte dass die beiden Fahrer nicht mehr an mir vorbei kamen. Im ersten Lauf fuhr ich also den achten Platz nach Hause.
luis bw cup 16
2. Lauf:
Der Start des zweiten Laufs war schon besser und ich fand mich auf Platz 4 wieder. In den nächsten Runden stürzte noch ein weiter Fahrer und ich war vorerst dritter. Den dritten Platz konnte ich ungefähr zwei Runden halten. Ich wurde dann von dem schnelleren Fahrer wieder überholt. Ich blieb an ihm dran, etwas zu Dicht. Wäre eigentlich kein Problem gewesen, wäre eben dieser Fahrer in der nächsten Rille nicht nochmal vor mich hingelegen. Ich konnte nicht mehr ausweichen und blieb zwischen seinem Hinterrad und Schutzblech hängen. Dadurch konnten dann Nick Hein und ein weiterer Fahrer an mir vorbeiziehen. Ich konnte nicht mehr allzu hart pushen und die beiden einholen somit finishte ich als 6. Der Speed ist noch ausbaufähig und an der Kondition muss ich noch arbeiten, ging aber auf jedenfall wie in der Woche zuvor. Von meinem Teambuddy Nick trennten mich nur noch zehntel. Ich werde noch bei zwei DJMV Rennen, Emmingen-Liptingen und Betra, als Gastfahrer bestreiten, um meine Kondition auszubauen. Tageswertung nach einem 8. und einem 6. Platz also Gesamt 7.
Euer Luis Braitsch
luis bw cup 16 8
Advertisements