WMX Frankenbach -16 Nationalitäten vertreten !

Die Bezeichnung International im Titel des „45. Internationalen Winter-Motocross“ darf auch dieses Jahr wieder mit Flaggen aus weiten Teilen Europas und darüber hinaus geschmückt werden. Das Frankenbacher Event übt durch sein Format inzwischen eine weithin spürbare Anziehungskraft aus, so dass selbst Fahrer aus Australien und Südafrika in seinen Bann gezogen werden. Mit Crossern aus insgesamt 16 Nationen steht ein buntes und hochkarätiges Fahrerfeld am 15. März am Startgatter.

Die Nationalitäten sind:
Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn, Niederlande, Dänemark, Australien, Belgien, Großbritannien, Litauen, Spanien, Tschechien, Frankreich, Südafrika, Italien, Irland

 

Nicht vergessen: Der Vorverkauf für das Winter Motocross geht noch bis zum 27. Februar 2015

 

WMX_Vorverkauf

Advertisements