ADAC MX Academy

Du träumst davon, wie richtige Motocross-Piloten Action und Fun auf dem Motorrad zu haben? Irgendwann wie MX2-Weltmeister Ken Roczen durch die Luft zu fliegen, wie die Mitglieder vom Team Germany Max Nagl und Marcus Schiffer schwierigstes Gelände zu befahren, Rennen zu gewinnen und sogar vielleicht einmal wie die drei ADAC Motorsportler des Jahres zu werden? Oder einfach nur Spaß mit einem Motorrad im Gelände zu haben? Wenn Du zwischen sieben und zwölf Jahre alt bist und noch keinerlei Erfahrung im Motocrosssport hast, dann mach Deinen Traum wahr und komm mit Deinen Eltern zur ADAC MX Academy.

Die ADAC MX Academy bietet Dir die Möglichkeit, bei einem Schnupperkurs richtiges Motocross-Feeling zu erleben. An sieben Academy-Stützpunkten, die über ganz Deutschland verteilt sind, kannst Du Deine ersten Erfahrungen auf einem KTM-Motorrad machen. Unsere ausgebildeten und lizenzierten Trainer erklären Dir erste Schritte und helfen Dir, dass Du Dich auf dem Motorrad gleich pudelwohl fühlst. Und keine Angst: Im ersten Schritt wird die Koordination geübt und man wärmt sich auf BMX-Rädern auf. Dann geht es auf die speziell gedrosselten Einstiegsbikes. Ferner haben alle Motorräder einen Abreissschalter, der es den Trainern jederzeit ermöglicht, das Fahrzeug abzustellen.

Die Schnupperkurse kosten nur 38 Euro je Teilnehmer. Dafür bekommst Du nicht nur eine Menge Spaß. Der ADAC und KTM stellen Dir leihweise mit ihren Partnern Motul, Ortema sowie Pirelli Dein KTM-Motorrad, Benzin, die gesamte Schutzkleidung von Helm, über Neckbrace, Brustpanzer, Stiefel etc. sowie lizensierte Trainer und verschiedene Strecken zur Verfügung.

 

Mehr Infos

Advertisements