Vorschau: Supercross München

Am Wochenende geht es für uns weiter zum Supercross nach München. Dort wird euch folgendes erwarten:

 

Mittendrin statt nur dabei! Live-Schaltungen aus dem Fahrerlager, Interviews mit Piloten und jede Menge Hintergrundinfos garantieren maximale Unterhaltung. Zu den neuen Showelementen gehören faszinierende Lichteffekte inklusive Pyrotechnik, die von Rennen zu Rennen überleiten.

Superpole: Noch mehr Action auf der Strecke! Für die Aufstellung zum Finale müssen die qualifizierten Piloten in Einzelzeitrunden zeigen, was sie drauf haben. Wer die schnellste Zeit auf die Strecke knallt, steht beim Start ganz vorn.

Amerikanisches Finale: Zweite Chance! Alle Crosser, die sich im Halbfinale nicht durchsetzen konnten, treten in dieser Extra-Wertung gegeneinander an. Nach zwei Runden scheiden die drei langsamsten Piloten aus und das Rennen wird mit den verbleibenden Fahrern neu gestartet, dann scheiden wieder die drei langsamsten Piloten aus, und so weiter – bis am Ende nur noch der Sieger übrig bleibt.

Streckenkünstler Freddy Verherstraeten: Die Fahrer dürfen sich auf eine kräftezehrende Strecke freuen. Gestartet wird quer über die Strecke mit halsbrecherischen Kurven und Hügeln. Das Waschbrett wird viele Fahrer alles abverlangen und ein gigantischer Sprunghügel bildet den Höhepunkt.

Fahrerlager: In der Kleinen Olympiahalle können sich die Besucher in das geschäftige Treiben im Fahrerlager stürzen. Dort besteht die Möglichkeit, den Teammitgliedern bei den letzten Handgriffen vor den Rennen ganz genau auf die Finger zu schauen. Hier können die Fans auch ihre Lieblingsfahrer treffen und sich ihre Autogramm- und Fotowünsche erfüllen.

Motorräder, Zubehör und Bekleidung: Im großen Rundgang der Olympiahalle gibt es auf über 1.000 Quadratmetern das Neueste für die Saison 2015. Viele Aussteller bieten super Schnäppchen.

 

Mehr Info´s: http://www.supercrossmuenchen.de/index.html  

 

Vorläufiger Ablauf

Freitag Samstag
Einlass mit Fahrerlagerticket 14:00 Uhr
Einlass mit/ohne Fahrerlagerticket 17:00 Uhr 17:00 Uhr
Autogrammstunde 18:15 Uhr 18:15 Uhr
Opening 19:30 Uhr 19:30 Uhr
Ende 22:45 Uhr 22:45 Uhr
Race Party Beginn 23:00 Uhr 23:00 Uhr
Advertisements