Rennbericht MSR Schwarze Pfütze

Erfolgreiches Wochenende beim MSR Rennen in Rottershausen

 

Am vergangenem Wochenende fuhr das Team Suzuki Reinecke auf die Strecke „Schwarze Pfütze“ in Rottershausen zum zweiten Lauf der MSR Serie. Die Strecke war gut vorbereitet und trockener als erwartet. Suzuki Reinecke war in fast allen Klassen vertreten und konnte an diesem Wochenende Super Ergebnisse mit nach Hause nehmen:

 

Podium_Jeffrey_Meurs

Jeffrey Meurs fuhr in der MSR Masters Klasse mit und konnte zwei von drei Läufen mit einem Start-Ziel Sieg gewinnen und somit auch in der Gesamtwertung auf Platz 1 landen. Für Ihn war es ein erfolgreiches Wochenende und ein gutes Training auf hartem Boden.

 

Thomas Martel fuhr am Samstag bei den MX 2 National mit und konnte nach zwei super Holeshots auch zwei spannende Rennen abliefern. Die Klasse war mit 45 Fahrern gut besetzt und Martel schaffte es in der Tageswertung auf dem dritten Platz zu laden und sich somit einen der heiß begehrten Podiumsplätze zu ergattern.

 

In der Damen Klasse kämpfte sich Tanita Reinecke durch das stark besetzte Feld. Beim MSR wurden die Senioren Klasse und die Damen Klasse zusammen gelegt und war mit 42 Fahrern sehr gut besetzt. Tanita kam in beiden Läufen am Start nicht gut weg und musste sich durch das Feld durch arbeiten. Am Ende reichte es nur auf Platz 4 und somit einen Platz am Podium vorbei.

 

Bei den Senioren MX 35+ zeigten Armin Münster und Matthias Greidenweis ihr können. Matthias erwischte einen nicht so guten Start in beiden Läufen und konnte sich nur noch auf Platz 13 in der Gesamtwertung vorarbeiten. Armin Münster hatte wieder jeden Menge Spaß am fahren und schaffte es in der Tageswertung auf Platz 23.

 

Für eine Überraschung sorgte Manuel Andrejka in der Tageslizenz Klasse. Nach der schnellsten Zeit im Zeittraining schaffte er es auch in den zwei Wertungsläufen vorne mit zu fahren und in der Tageswertung mit Platz 2 auf dem Podest zu landen.

 

In der MX 2 Jugend Klasse fuhren gleich 3 Fahrer in den Top 10 mit. Cino Peter konnte einen Lauf auf dem ersten Platz und den zweiten auf Platz zwei beenden und schaffte es in der Gesamtwertung auf einen super zweiten Platz. Tom Legner fuhr ebenfalls zwei tolle Rennen und konnte auf Platz 5 in der Gesamtwertung landen. Merlin Münster landete auf Platz 8 in der Gesamtwertung.

MX2Jugend_Suzuki_Reinecke_Podium

 

Als nächstes geht es auf nach Kassel / Spessart am 17. & 18.05.2014.

Advertisements